So erreichen Sie uns


Praxis für Ergotherapie im Ärztehaus am Sankt Josef
Christel Longrée, Arnd Longrée
Tel.: (0202) 45 46 46
Fax: (0202) 4 46 90 84
E-Mail: ergotherapie-longree@t-online.de

Hier können Sie sich auch unseren Praxisflyer herunterladen.

Unsere Praxis ist selbstverständlich barrierefrei.

Sie können unsere Ergotherapiepraxis bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, die Haltestellen Karlsplatz, Wall/Museum und Höchsten/Sankt Josef Krankenhaus befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Praxis.

Mit dem PKW sind wir gut erreichbar, das Parkhaus am Sankt Josef sowie das Parkhaus der Rathausgalerie sind nur ca. 100 m entfernt.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anfahrt und freuen uns auf Ihren Besuch!




Praxis für Ergotherapie im Ärztehaus am Sankt Josef

Christel Longrée, Arnd Longrée


Bergstr. 5-11
42105 Wuppertal
Tel.: (0202) 45 46 46
Fax: (0202) 4 46 90 84
E-Mail: ergotherapie-longree@t-online.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:


Unsere Öffnungszeiten



Mo: 08:00 - 18:00 Uhr

Di: 08:00 - 18:00 Uhr

Mi: 08:00 - 18:00 Uhr

Do: 08:00 - 18:00 Uhr

Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Am besten erreichen Sie uns zur Terminvereinbarung telefonisch (0202-45 46 46),
sollte sich ausnahmsweise der Anrufbeantworter melden, zögern Sie nicht, wir rufen gerne und schnell zurück.

Herzlich willkommen!



Schön, dass Sie sich für unsere Praxis interessieren und auf unseren Internetseiten vorbeischauen. Wir hoffen, dass wir Ihnen hier einen informativen Einblick in unsere Praxis für Ergotherapie geben können.

Unsere Praxis für Ergotherapie wurde 1989 gegründet und besteht nun seit über 30 Jahren. Mit unserem kompetenten Team können wir in unserer sehr gut ausgestatteten Praxis die gesamte Bandbreite der Ergotherapie qualifiziert abdecken.

Das Ziel der Ergotherapie ist, die Selbständigkeit der betroffenen Menschen zu erhöhen, sodass der Alltag in Beruf, Schule und Familie wieder so unabhängig wie möglich bewältigt werden kann.

Ergotherapie wird z.B. angewandt

· Bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten, Schulproblemen, rheumatischen Erkrankungen

· Bei rheumatologischen Erkrankungen, nach Operationen, Unfällen oder Verbrennungen

· Nach Schlaganfall, bei Morbus Parkinson und anderen neurologischen Erkrankungen

· Bei psychischen Erkrankungen

· Bei Menschen mit Demenzerkrankungen.

· Bei chronischen Schmerzen

Logo Zahnarzt Dr.med.dent. Undine Bochtler Logo Zahnarzt Dr.med.dent. Undine Bochtler
Ergotherapie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, ob eine Ergotherapie Ihnen helfen kann, er wird dann eine Verordnung ausstellen. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Erwachsene müssen in der Regel eine Zuzahlung von ca. 10 % leisten, wenn keine Befreiung durch die Krankenkasse vorliegt. Die erste Verordnung umfasst üblicherweise sechs bis zehn Behandlungseinheiten.

Eine Therapieeinheit beträgt je nach durchgeführter Maßnahme zwischen 30 und 60 Minuten. Die Häufigkeit der Behandlungstermine ist abhängig von der Situation des Betroffenen.

Bei medizinischer Notwendigkeit, wenn ein Patient also nicht in die Praxis kommen kann, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!